Icon 40 Jahre EKU
< Mora Fütterer ist EKU Markenbotschafterin
13.11.2018

Hessischer Ausbildungs-Champion kommt aus Limburg

EKU-Azubi absolviert Ausbildung mit Bestnote

Limburg, den 13.11.2018. Als bester seines Jahrgangs in ganz Hessen absolvierte Robert Lenz seine Ausbildung zum Industrieelektriker im Fachbereich Betriebstechnik bei der EKU Grossküchentechnik GmbH. Der 24-jährige gebürtige Limburger aus Runkel wurde heute von der IHK Limburg auf der Jahreshauptversammlung offiziell als „Ausbildungs-Champion 2018“ mit dem Prüfungsergebnis „sehr gut“ ausgezeichnet.

„Natürlich waren die Aufgaben in der dreitägigen Prüfung eine Herausforderung“, meint Lenz. „Aber die Mischung aus Theorie und Praxis während meiner Ausbildung bei EKU waren eine gute Basis, auf der ich effizient lernen konnte.“ In Aachen hat Lenz jetzt mit dem Studium der Allgemeinen Elektrotechnik begonnen. Wenn ihm die Zeit bleibt, will er in den Semesterferien bei EKU arbeiten. Sein Ziel ist der Master-Abschluss. Für ein Spezialgebiet nach dem Grundstudium hat er sich noch nicht entschieden. Aber einen Traum hat er schon: „Luft- und Raumfahrttechnik oder Robotik.“

EKU-Inhaber Manuel Kulbach ist stolz auf seinen ehemaligen Azubi: „Ein solches hervorragendes Ergebnis verdient - angesichts der anspruchsvollen Inhalte und der starken Konkurrenz - allerhöchsten Respekt.“ Und Joachim Hofmann, Ausbildungsleiter bei EKU, betont: „Unser Ziel ist, durch kontinuierliche Anpassung unserer Ausbildung dieses hohe Niveau auch in Zukunft zu halten. Dazu zählen auch die gute Zusammenarbeit mit der Friedrich Dessauer Schule und die überbetrieblichen Ausbildungs-Lehrgänge bei der Firma Limtronik aus Limburg.“